Drucken

Presse

Presse

 

 

 

 

 

 


WOW - WORLD of WELLNESS und Trends & Style Herbst 2014

WOW_Oktober_kleintrends__style_12.14_2


htr HOTEL REVUE VOM 25. SEPTEMBER 2014

 

DOWNLOAD pdf
 


Wer mag es nicht, sich nach der täglichen Dusche, der Sauna oder dem Bad in ein wohlfühlendes Tuch zu wickeln?

Saugfähig, leicht und ohne zu Kratzen sollten diese Tücher beschaffen sein. Wenn es sich dabei noch um eines  aus Naturfasern wie BaumwolleLeinenBambus und Seide hergestelltes Tuch handelt, ist das um so besser.

Jaliya – ein neues Tuchgefühl, bunt wie das Leben, aus natürlichen Stoffen und Farben.

PESTEMAL“ heissen diese Tücher, sie sind auch als Hamamtuch bekannt. Das Weben von Pestemal ist eine Jahrhunderte alte Tradition welche von Generation zu Generation weitergereicht wird.

Jaliya lässt ihre Kollektion auf traditionellen Webstühlen in Handarbeit herstellen, ausschliesslich aus naturreinen ProduktenJaliya kennt ihre Produzenten und pflegt ein freundschaftliches Verhältnis zu ihnen. Alle Jaliya Tücher sind nach dem ÖKO-Tex Standard 100 zertifiziert.

Das Pestemal wird immer populärer, es ist leichtdünnextrem saugfähigökologisch, benötigt

wenig Platz und trocknet schnell. Durch die naturbelassene Herstellung ist es auch für Allergiker geeignet.
Ganz nebenbei schont das Pestemal die Umwelt und spart Geld bei jedem Waschgang!

Pestemal ziehen in immer mehr Haushalte ein, auf Reisen, Sport und generell allen Outdoor Aktivitäten sind sie praktische Begleiter.

Jaliya bietet eine Vielzahl an verschiedenen Pestemal an, vom Klassiker bis zum Seidenschal, in unterschiedlichen Grössen und Materialkombinationen, vom MINI aus unserer KINDER KOLLEKTION bis zum XXL Format.

Neben all den praktischen Eigenschaften ist das Pestemal auch ein dekoratives Accessoire.

Wird es doch immer öfter als TagesdeckePareoTischdeckePlaidSpieldecke oder zum Aufwerten des heimischen Badezimmers benutzt. Die Jaliya Kinder Pestemal und Ponchos finden sich zudem als Kuscheltücher in den Kinderbettchen wieder.

Passend zum Pestemal bietet das Unternehmen vielfältiges Zubehör zum Wohlfühlen und Pflege wie z.B. die leichten Bademäntel aus den Pestemal Stoffen oder den neuen Peelinghandschuh aus reiner Seide an.

Ein Kese – Set mit Kupferschale sollte beim nächsten Hamambesuch auch nicht fehlen.

Abgerundet wird die Angebotspalette mit einem ausgewählten Sortiment reiner Essenzenätherische ÖleMassageöl, und Pflegemittel für HautHaareAugen und Nägel.

Alle Produkte werden nach dem Motto. Schönheit in Harmonie mit der Natur ausgesucht und sind durchgängig naturrein.

Im Online-Shop findet man Argan CremeSchwarzkümmelölPflegeserum für AugenbrauenYlang Ylang Öl und vieles mehr.

Jaliya Produkte eignen sich auf Grund der hohen Reinheit auch als Essenzen für die KosmetikNahrungsmittel- und Pharmaindustrie.

Tücher und Pflegserien erreichen bei den unterschiedlichsten Zielgruppen grosse Aufmerksamkeit. Neben dem Direktverkauf an Endkunden konnte das Unternehmen schon namhafte SPA’s, Wellnesshotels und ausgewählte Ladenlokale mit ihren Produkten ausstatten.

Bei der Öffentlichkeitsarbeit, Kontaktpflege und Kundenbindung sind Produkte von Jaliya immer eine gute Wahl. Als <Corporate Gifts >, Dankeschön bei einem <Mitarbeiter-Incentive> oder einfach als <Give-aways> eigen sie sich hervorragend. Jaliya Produkte sind werbeträchtig, nimmt man sie doch täglich in die Hand.


Pressemitteilung Januar 2015

Schönheit in Harmonie mit der Natur

 

Das ist mehr als nur ein platter Werbeslogan, es ist die Zusammenfassung eines deutlich erkennbaren Trends in Zeiten von Überangebot und Rekordzahlen von Allergie- und Burnouterkrankungen. 

Gesund zu sein ist die Grundlage für Wohlbefinden und Schönheit. Immer mehr Menschen erliegen der Flut der Angebotsvielfalt, für oft undurchschaubare Produkte die fast alles versprechen.  

 

Zurück zur Natur, das Besinnen auf den Ursprung und die Wirkungsweise der natürlichen Substanzen ist die beruhigende Antwort auf die immer grösser werdende Ratlosigkeit. 

 

Das Gute liegt so nahe. Der Mensch beschäftigt sich seit je her mit den Wirkstoffen direkt aus der Natur und deren psychischen und physischen Wirkung. Nicht umsonst werden zum Beispiel die ätherischen Öle auch geballte Pflanzenpower genannt. Gewonnen werden diese Kostbarkeiten durch Destilations- und Kaltpressverfahren. Ätherische Öle sind Multitalente sie können Haut und Körper pflegen, wärmen, anregen, stärken, beleben, harmonisieren, regenerieren, zu Entspannung führen und vieles mehr. 

Sie wirken zudem auf die Psyche eines Menschen Angst mildernd, Konzentrationssteigernd, entspannend, sie geben Gelassenheit und steigern die Lebensfreude. 

Ätherische Öle sind in der Lage die körpereigenen Endophine anzuregen und unterstützen somit die Selbstheilungskräfte eines geschwächten Körpers. 

Die Wirkungsweise dieser Multitalente für uns Menschen steht im direkten Zusammenhang mit der Funktion für die Pflanze selber. Zum Beispiel hilft das Lavendelöl der Lavendelpflanze sich gegen Schädlinge zu wehren und Giftstoffe auszuscheiden. In gleicher Weise ist dann auch die Wirkung beim Menschen, Lavendelöl stärkt unsere Abwehrkräfte und ist antimikrobiell. 

Ätherische Öle, gewonnen aus Hölzern und Wurzeln, aus Kräutern und Pflanze, aus Blüten und Fruchtschalen oder Fruchtkernen haben jeweils sehr individuelle Eigenschaften.

 

Die Erkenntnisse nutzen, und nicht überoptimierten. Reine Naturprodukte, ohne  Chemie und Konservierungsstoffe sollten in unseren Pflegemitteln enthalten sein. Es ist zum Beispiel schon länger bekannt, dass Aluminium im Deo schädlich ist.  Für die tägliche Hautpflege, für unsere Haare, bei der anti Cellulite Behandlung oder dem Massageerlebniss ist reine Natur der Garant für Schönheit und Harmonie.

Das Wissen der Hersteller um das optimale Mischungsverhältnis der Pflanzen-Power für ein Natur-Produkt macht jetzt noch den Unterschied aus. Das ist eine gute Nachricht, hat man sich doch einmal für Naturprodukte entschieden ist die Angebotspalette deutlich überschaubarer. Im übrigen macht es Spass bewusst reine Natur zu verwenden.

 

Nicht nur bei Kosmetik, Nahrungsergänzung und reinen ätherischen Ölen ist das Naturbewusstsein im Vormarsch. Bei Stoffen und Tücher, die wir direkt auf der Haut tragen ist die entsprechende Sensibilität längst erwacht.  Handtücher, Badetücher, Sauna oder Hamamtücher dürfen aus naturreiner Baumwolle, Bambus, Leinen oder Seide hergestellt sein, nutzen wir sie doch täglich. Neben der Naturfaser ist die Färbung der Stoffe von entscheidender Wichtigkeit, auch hier gilt, nur natürliche Färbung. Aus diesen naturbelassenen Pestemal-Stoffen sind in zunehmendem Masse auch Bademäntel, Decken, oder Kleidung erhältlich. Gerade für unsere Kinder und deren viel zitierter Baby-Haut, ist ein Naturtuch, Poncho, Badetuch, Bademantel oder Spieldecke weitaus mehr als nur eine Empfehlung.

 

Neben der  zunehmend steigenden Nachfrage nach naturreinen Produkten ist auch das ökologisch korrekte Verhalten angesagt. Die zusätzliche Bekennung zu Fair-Trade und die Zertifizierungen von Naturprodukten zur Identifizierung als solche werden immer häufiger angefragt.

 

Ein Trend zurück zu den Kräften und Werten unserer Natur, in unserer hektischen Stress geprägten Zeit, das ist doch mal eine gute Nachricht. 

 

 

Die Firma Jaliya – Wellness und Naturprodukte hat sich auf die Fertigung und Vermarktung von naturbelassenen Textilien, Körperpflegeartikel und ätherischen Öle spezialisiert.  Mehrwert für Kunden im Gross- und Einzelhandel, in Harmonie mit der Natur. 

 

Michael Klaes

Geschäftsführer

Jaliya Deutschland GmbH

www.jaliya.de 

www.jalyia.ch